Datenschutzrichtlinie

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern der Website https://eterniasolar.com/de/  und anderer betroffener Personen sowie das Verfahren zur Ausübung der Rechte der betroffenen Personen. Die personenbezogenen Daten werden von UAB Eternia Solar LT, Company Reg. Nr. 304521263, Adresse des Sitzes: Kauno St. 16, LT-03212 Vilnius, E-Mail: info@eterniasolar.lt (im Folgenden der Controller).

Der Controller kann die Datenschutzrichtlinie jederzeit überprüfen und ändern. Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmäßig mit der aktualisierten (gültigen) Version der Datenschutzrichtlinie vertraut zu machen. Das Datum der Veröffentlichung der aktualisierten (wirksamen) Version der Datenschutzrichtlinie ist oben auf dieser Webseite angegeben.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Website-Besucher und anderer betroffener Personen erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und unter Anwendung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten.

Der Controller verwendet die personenbezogenen Daten, die Sie zur Verfügung stellen oder die der Controller aufgrund Ihrer Einwilligung erhebt, nur für die in der Datenschutzerklärung genannten Zwecke und gibt die personenbezogenen Daten nicht zur Verarbeitung an andere Personen weiter, außer in den in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen. In gesetzlich geregelten Fällen können Ihre Daten auch an zuständige Behörden übermittelt werden. Andere Fälle, in denen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (Partner des Datenverwalters, Datenverarbeiter usw.) weitergegeben werden können, werden in den einzelnen Abschnitten der Datenschutzrichtlinie angegeben.

Die Website enthält Links zu Websites, die sich nicht im Besitz des Controllers befinden (z. B. google.com). Der für die Verarbeitung Verantwortliche haftet nicht für die von solchen Websites angewandten Datenschutzrichtlinien, und wir empfehlen Ihnen daher, proaktiv zu sein und die Datenschutzrichtlinien zu lesen, die auf einer Website angewandt werden, zu der Sie weitergeleitet werden.

PERSÖNLICHE DATEN DER BESUCHER DER WEBSITE; VERWENDUNG VON COOKIES

Cookies

Die Website verwendet Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät (z. B. Desktop-Computer, Mobiltelefon, Tablet) abgelegt werden, wenn Sie auf der Website surfen.

Wir benötigen die Cookies auf der Website, um Folgendes tun zu können:

Die Spezifikationen der vom Controller verwendeten Cookies finden Sie in der folgenden Tabelle.

Die Website verwendet auch Cookies von Dritten. Eternia Solar ist Datenverarbeiter der durch diese Drittanbieter-Cookies gesammelten personenbezogenen Daten. Datenverantwortliche für die durch Drittanbieter-Cookies gesammelten personenbezogenen Daten sind Google und Mailer Lite. Genaue Informationen über die Funktionen der von Dritten verwendeten Cookies und die von den Dritten gesammelten persönlichen Daten finden Sie in den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten (z.B. die Google-Datenschutzerklärung, die Mailer Lite Datenschutzrichtlinie) oder durch Kontaktaufnahme mit der Kontaktperson der jeweiligen Drittpartei, die Cookies versendet.

Sie können herausfinden, welche spezifischen Cookies auf Ihrem Gerät platziert wurden, nachdem Sie die Website besucht haben, indem Sie Ihre Browsereinstellungen überprüfen. Wenn Sie den Google Chrome-Browser verwenden, können Sie Informationen über die platzierten Cookies anzeigen, indem Sie auf die Schaltfläche links neben dem Adressfeld klicken.

Cookies, die beim Besuch der Fan-Seiten des Controllers auf Social-Media-Plattformen gesetzt werden

Der Controller verwaltet eine Fanpage auf FacebookLinkedIn (im Folgenden die Fan-Seiten).

Wenn Sie Fanseiten besuchen, platzieren die Administratoren der Social-Media-Plattformen Cookies auf Ihrem Gerät, und diese Cookies sammeln Ihre persönlichen Daten. Es werden Cookies auf Ihrem Gerät platziert, sowohl für den Fall, dass Sie ein registrierter Benutzer der jeweiligen Social-Media-Plattform sind, als auch für den Fall, dass Sie kein Konto bei der jeweiligen Social-Media-Plattform haben. Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat keinen Zugriff auf die gesammelten personenbezogenen Daten und erhält von den Administratoren der Social-Media-Plattformen lediglich statistische Informationen über die Besuche auf den Fanseiten.

Um umfassende Informationen über Ihre persönlichen Daten zu erhalten, die zum Zweck der Verwaltung der Fanseiten verarbeitet werden, machen Sie sich bitte mit dem Folgenden vertraut:

Sie können Cookies einschränken oder blockieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Wenn Sie nicht möchten, dass Websites Cookies auf Ihrem Gerät platzieren, ändern Sie Ihre Browsereinstellungen so, dass Sie vorher über die Platzierung von Cookies informiert werden oder dass Ihr Browser alle Cookies blockiert. Sie müssen die Einstellungen für jeden Browser auf jedem Ihrer Geräte anpassen.

Wenn Sie die Verwendung von Cookies blockieren oder einschränken, können Sie möglicherweise bestimmte Dienste nicht in Anspruch nehmen oder bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen.

Umfassende Informationen über Cookies und deren Funktionsprinzipien und Einstellungen können Sie online einsehen unter http://www.allaboutcookies.org.

Kommunikations-Tools

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, um Ihre Anfrage beantworten zu können und um Belege für die Korrespondenz zu speichern (zur Verfolgung des berechtigten Interesses, eine effektive Kommunikation zu gewährleisten und eventuelle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen an Personen zu verhindern):

Die mit Anfragen und der anschließenden Korrespondenz zwischen Ihnen und dem Vertreter des für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum gespeichert, der für die Erfüllung der jeweiligen Aufgabe und die Ausübung der Rechte des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich ist.

Wenn Sie eine Anfrage über Facebook- oder LinkedIn-Konten senden, können die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten an die Manager des sozialen Netzwerks und andere Personen weitergegeben werden, mit denen die Manager von Facebook und LinkedIn personenbezogene Daten austauschen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien von Facebook und LinkedIn.

Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind im Abschnitt VERFAHREN ZUR AUSÜBUNG DER RECHTE in der Datenschutzerklärung aufgeführt.

PERSÖNLICHE DATEN VON KANDIDATEN AN MITARBEITER

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten von Bewerbern an Mitarbeiter nur zum Zwecke der Auswahl und Einstellung von Mitarbeitern, wobei er ein berechtigtes Interesse an der Bewertung der Eignung eines Bewerbers für die jeweilige Position verfolgt.

Zusätzlich zu den Daten, die ein Kandidat den Mitarbeitern zur Verfügung stellt, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche auf andere Weise andere öffentlich zugängliche Daten eines Kandidaten sammeln und verarbeiten, die sich auf Qualifikationen, berufliche Fähigkeiten und Kompetenzen beziehen, d.h. er kann im Internet nach Informationen suchen, die Profile eines Kandidaten auf Social-Media-Plattformen (z.B. LinkedIn, Facebook, Twitter) überprüfen, usw. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann auch frühere Arbeitgeber eines Kandidaten kontaktieren, die im Lebenslauf des Kandidaten und (oder) in den öffentlichen Konten des Kandidaten in sozialen Netzwerken angegeben sind, und diese früheren Arbeitgeber bitten, Informationen über die Qualifikationen, beruflichen Fähigkeiten und Kompetenzen des Kandidaten zu liefern.

Die verantwortliche Stelle speichert die personenbezogenen Daten eines Bewerbers, der an dem jeweiligen Auswahlverfahren der verantwortlichen Stelle teilnimmt, für 4 Monate ab Beendigung des jeweiligen Auswahlverfahrens. Die Speicherdauer der personenbezogenen Daten wird nur verlängert, wenn der Kandidat seine Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten erteilt hat. Wird eine Einwilligung zur weiteren Verarbeitung der personenbezogenen Daten eines Kandidaten nicht eingeholt, so werden nach Ablauf der genannten Frist alle personenbezogenen Daten des jeweiligen Kandidaten (sowohl die vom Kandidaten zur Verfügung gestellten Daten als auch die vom Verantwortlichen erhobenen Daten) gelöscht.

Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind im Abschnitt VERFAHREN ZUR AUSÜBUNG DER RECHTE in der Datenschutzerklärung aufgeführt.

VERFAHREN ZUR AUSÜBUNG DER RECHTE

Alle betroffenen Personen, deren personenbezogene Daten der Verantwortliche verarbeitet, haben die folgenden Rechte:

In den Fällen, in denen Sie Ihre Rechte ausüben, indem Sie einen schriftlichen Antrag per Post an die Adresse des Sitzes des Datenverwalters senden, muss dem Antrag eine beglaubigte Kopie Ihres Ausweises (Reisepass, Personalausweis) beigefügt werden.

KONTAKTINFORMATIONEN

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren und um Unterstützung zu bitten:

UAB Eternia Solar LT Kauno St. 16, LT-03212 Vilnius Telefon +370 602 81979 E-Mail info@eterniasolar.com